Hier ist unser anglerisches Zuhause....

Vor den Toren Kiels ...

Die Eider, unterhalb von Bordesholm bis zum Einlauf in den Schulensee, ist bereits seit Jahrzehnten unser Pachtgewässer.

Auf gut 25 Kilometern Wasserstrecke bietet die Eider ein unvergleichliches Naturerlebnis und einen guten Fischbestand.

Aale, Quappen, Weißfische, Barsche, Hechte, und auch Bachforellen bieten jedem Angler ein hohes Maß an Attraktivität.

Gerade die Renaturierungsmaßnahmen des Eidertals in den letzten Jahren geben einem an einigen Abschnitten das Gefühl, eins mit der Natur zu werden.

Im Herzen der Probstei ...

Unser zweites Vereinsgewässer, der Passader See als nordwestlicher Vertreter der holsteinischen Seenlandschaft. Mit ca. 2,7 km2 Wasserfläche und einer Tiefe bis etwa 11 Metern bietet der Passader See traumhafte Angelmöglichkeiten für Bootsangler und unsere Jugendgruppe.

Bootsliegeplätze stehen im vereinseigenen Hafen für Mitglieder zur Verfügung. Für die Jugendgruppe haben wir in den letzten Jahren auch Landangelplätze in der Passader Bucht geschaffen.

Neben Weißfischen sind hier Hecht und Barsch sehr gut zu befischen. Auch Aal, Karpfen sowie viele weitere Fischarten sind im See zu fangen.

Ein vereinseigenes Boot kann ebenfalls von Mitgliedern genutzt werden.

Erfahrene Mitglieder der Vereinigung stehen gerne mit Rat & Tat zur Seite.

Der sehr gute und freundschaftliche Kontakt zu den Verpächtern/ Fischereiausübungsberechtigten unserer Gewässer war und ist uns sehr wichtig, und wird gepflegt.

Sogar einen "Fischerstammtisch" gibt es seit einigen Jahren in Passade, seit der ortsansässige Gasthof mit dem originellen Namen wieder professionell geführt wird. Hier teffen sich Fischer und Angler gleichermaßen, manchmal auch Interessierte...